Qualifikationen

 

Der Beruf des Tierheilpraktikers ist bisher nicht geschützt, daher habe ich die Verbandsprüfung beim "Ältesten Verband der Tierheilpraktiker Deutschlands seit 1931 e. V." mit Erfolg abgelegt.

Dadurch werden Qualitätsstandards gewährleistet und der Patientenbesitzer kann davon ausgehen, dass er es mit einem Tierheilpraktiker zu tun hat, der über fundierte Kenntnisse in Anatomie, Physiologie und Pathologie der Haussäugetiere verfügt sowie seine Grenzen kennt.

Tierheilpraktiker zu sein bedeutet lebenslanges Lernen. Ich bilde mich stetig fort, um kontinuiertlich auf dem neuesten Stand von Wissenschaft und Forschung zu bleiben.

 

Ausbildung zur Tierheilpraktikerin

10/2016 bis 09/2018 - Ausbildung zur Tierheilpraktikerin
2 Jahre, Naturheilschule Prester, Rosenheim

Erfolgreicher Prüfungsabschluss (schriftlich, praktisch, mündlich sowie Facharbeit) beim "Ältesten Verband der Tierheilpraktiker Deutschlands seit 1931 e.V."

 

Ausbildung zur Ernährungsberaterin für Hunde und Katzen nach Swanie Simon

09/2015 bis 11/2015 - BARF-Berater Teil 1: Ernährung des gesunden Tieres, 30 Stunden, Heilpraktikerschule Isolde Richter
Dozentin: Swanie Simon

11/2015 bis 01/2016 - BARF-Berater Teil 2: Ernährung und Nahrungsergänzung bei kranken Tieren, 30 Stunden, Heilpraktikerschule Isolde Richter
Dozentin: Swanie Simon

Zertifizierung als Ernährungsberaterin mit Schwerpunkt BARF

 

Fortbildungen Naturheilkunde, Veterinärmedizin, Therapie, Diagnostik und Ernährung

 

Aktuell

   
        
     
     

2019

   
01/2019   Die Schilddrüse
    Dozentin: Julia Larissa Back
     
01/2019 bis 06/2019   Das spirituelle Wesen unserer Haus- und Hoftiere
    Dozentin: Christina Harlander
     
01/2019   Nosoden und Prophylaxe - Möglichkeiten der Homöopathie
    Dozentin: Birgit Gnadl
     
02/2019   Hydroxypathie und der Einsatz von Vitalpilzen bei Tieren
    Dozentin: Nadine Vogel
     
02/2019   Bioresonanz - Diagnostik und Interpretation sowie Arbeiten mit der Resonanzantenne
    Dozentin: Petra Stein
     
02/2019   Epilepsie
    Dozentin: Julia Larissa Back
     
03/2019   Katzen BARFen
    Dozentin: Ute Wadehn
     
03/2019   Blutwerte für BARF-Berater und Tierernährungsberater
    Dozentin: Rike Wesendahl
     
04/2019   Das Auslandstier in der Praxis
    Dozentin: Julia Larissa Back
     
05/2019   Pferdefütterung
    Dozentin: Sonja Witschel
     
05/2019   Der Katzenpatient
    Dozentin: Julia Larissa Back
     
07/2019   Kochen für den Hund - Selbst hergestellte Rationen
    Dozent: Nils Steenbuck
     
08/2019   Tiersenioren
    Dozentin: Julia Larissa Back
     
09/2019   Fertigfutter aufpimpen (bei Hunden & Katzen)
    Dozentin: Ute Wadehn
     
10/2019   Mykotherapie/Vitalpilze in der Veterinärmedizin - Schwerpunkt Tumortherapie
    Dozentin: Petra Scharl
     
10/2019   Laborwerte und andere Befunde bei der Futterplanerstellung
    Dozentin: Rike Wesendahl
     

2018

   
01/2018   Fertigfutter? BARF? Welche Fütterung ist wann die Richtige?
    Dozentin: Ute Wadehn
     
01/2018   Präanalytik - WICHTIG!
    Dozentin: Julia Larissa Back
     
02/2018 bis 03/2018   Entgiften II - Tiere entgiften - Übersäuerung
    Dozentin: Dr. med. vet. Silke Stricker
     
03/2018   Blutbefunde (besser) verstehen Teil 1
    Dozentin: Julia Larissa Back
     
05/2018   BARF Mythen und Fakten aus Laborsicht
    Dozentin: Julia Larissa Back
     
05/2018   Gemmotherapie
    Dozentin: Nadine Maier (Firma Dr. Koll Biopharm)
     
06/2018   Blutbefunde (besser) verstehen Teil 2
    Dozentin: Julia Larissa Back
     
07/2018   Blutbefunde interpretieren Teil 1
    Dozentin: Julia Larissa Back
     
10/2018   Bakterien und Viren
    Dozent: Manfred Heßel

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok